Buchpräsentation "Antike und Klassizismus" in der Russischen Botschaft in Berlin

Am Montag, dem 4. Dezember 2017 um 19.00 Uhr wurde in der Russischen Botschaft in Berlin das neue Buch "Antike und Klassizismus" präsentiert. Anschließend gab es ein Konzert und einen Empfang.

Begrüßt wurden die Gäste vom Botschaftsrat in Vertretung seiner Eminenz S. E. Wladimir M. Grinin (Botschafter der Russischen Förderation) und Prof. Dr. Max Kunze (Präsident der Winckelmann-Gesellschaft). In einem kleinen Konzert spielte die Pianistin Alina Pronina. Anschließend sprachen Prof. Dr. Konstantin Lappo-Danilevskij (Puschkinskij Dom – Institut für russische Literatur der Russischen Akademie der Wissenschaften, St. Petersburg) und Dr. phil Markus Käfer (Kuratoriumsmitglied der Winckelmann-Gesellschaft. Abschließend wird ein Apéro gereicht.