Workshops, Führungen & Veranstaltungen

Unter dem Vulkan - Besuch des Kindermuseums mit Kreativwerkstatt

Schwertkämpfe hinter einer Schattenwand, Anprobe einer Tunika, Erkundung einer verschütteten
römischen Villa und anderes mehr. Auf vielfältige Weise lernen die Kinder das Leben der alten Römer
kennen.

Dauer ca. 2 Stunden, ab 6 Jahre

Antike Spiele der Ägypter, Griechen und Römer

Welche Spiele und welches Spielzeug gab es schon in der Antike? Wie verbrachten Kinder ihre
Freizeit? In einem spanndenden Wettkampf mit Siegerehrung können sie einige der Spiele ausprobieren und nachspielen.

Dauer ca 1,5 Stunden, ab 6 Jahre

Entdecken und Bestimmen im Archäologen-Camp

Wie echte Archäologen gehen Kinder und Schüler auf Grabung. Dazu erfahren sie, wie die gefundenen
Objekte untersucht und bestimmt werden und fertigen ein Grabungstagebuch an.

Dauer ca. 2 Stunden, ab 6 Jahre

Das Trojanischen Pferd

Auf unserem Museumshof (siehe Titelbild) steht das größte Trojanische Pferd der Welt! Wer hat es
erbaut und warum? Wer waren z.B. Archilles, Hektor oder Helena? Neben einer spannenden Geschichte
und der Erkundung des Pferdes werden Bastelarbeiten angeboten.

Dauer 1,5 Stunden, ab 1. Klasse

Wie speisten die alten Römer?

Welche Nahrungsmittel gab es bei den Römern? Warum wuschen sie sich vor dem Essen nicht nur
die Hände, sondern auch die Füße? Kinder und Schüler können ein römisches Gastmahl kennenlernen,
erleben und genießen.

Dauer ca 1 Stunde, ab 2. Klasse

Geschichte des Papiers - Papierherstellung und Papierschöpfen

Seit wann gibt es eigentlich Papier und auf was schrieben die Menschen vorher? Wie wird Papier
hergestellt - damals und heute? Wie kann man Papier selber herstellen? Hier lernen es Schüler und
können mit selbstgeschöpftem Papier kreativ tätig werden.

Dauer 1,5 Stunden, Ab 3. Klasse

Wenn die Erde Feuer spuckt!

Wie ist ein Vulkan aufgebaut? Was passiert bei einem Vulkanausbruch? Was geschah 79 n. Chr.
als der Vesuv ausbrach? Diese und andere Fragen sollen hier geklärt werden. Dazu werden Experimente
und Bastelarbeiten angeboten.

Dauer ca. 1,5 Stunden, ab 3. Klasse

Findet einen Ausweg aus unserem Labyrinthgarten!

Was ist eigentlich ein Labyrinth und was ein Irrgarten? Wer war der Minotaurus und warum wurde
er in ein Labyrinth gesperrt. Warum kämpfte der Held Theseus gegen ihn und wie fand er einen
Ausweg aus dem Labyrinth? Hier gibt es jede Menge knifflige Rätsel und Aufgaben, bei denen es
auch auf Geschick und Körperbeherrschung ankommt.

Dauer ca. 1,5 Stunden, ab 3. Klasse

Museum im Dunkeln - Tauchfahrt in die „Unterwasservilla“

Nicht nur auf dem Land gehen Archäologen auf Schatzsuche, sondern auch unter Wasser. Wie arbeiten
Archäologen dort? Was suchen sie? Und wie kommen die Objekte eigentlich ins Wasser? Im
Kindermuseum geht das Licht aus und in der „Unterwasservilla“ können Schüler knifflige Aufgaben
und Rätsel lösen.

Dauer ca. 1,5 Stunden, ab 3. Klasse

Auf den Spuren von Asterix und Obelix

Was ist dran an den Comic-Geschichten? Wer waren die Gallier wirklich? Gab es wirklich Druiden
und Zaubertränke? Welche Rolle spielte Caesar? Mit spannenden Rätseln und Bastelarbeiten.

Dauer ca, 1,5 Stunden, ab 3. Klasse

Rätselhaftes Ägypten - Totenkult und Hieroglyphen

Wie stellten sich die Ägypter das Leben nach den Tod vor und was ist das Totengericht? Wie wurde ein Pharao beerdigt und mumifiziert? Wie wurden die Pyramiden gebaut? Wer hat die Hieroglyphen erfunden und wofür verwendeten sie die Ägypter? Nach einem spannenden Vortrag können Schüler ein Papyruslesezeichen basteln und ihren Namen in Hieroglyphen schreiben.

Dauer ca. 1,5 Stunden, ab 3. Klasse

Olympia und die Olympischen Spiele

Wann fanden die 1. Olympischen Spiele statt? Welche Sportarten gab es? Durften auch Frauen an
den Wettkämpfen teilnehmen? Wurde in Olympia nur Sport getrieben? Mit Wettkampf und Siegerehrung.

Dauer ca. 1,5 Stunden, ab 3. Klasse

Schön sein - Wer möchte das nicht?

Welche Kleidungstücke gab es bei Römern und Griechen? Wie wurden sie hergestellt? Wann und
wie trug man sie? Gab es schon Spiegel oder einen Friseur? Das Museum verwandelt sich in einen
Laufsteg, Schüler werden zu Models und können antiken Schmuck basteln.

Dauer ca. 1,5 Stunden, ab 4. Klasse

Johann Joachim Winckelmann - Ein Leben und eine Kariere vor 300 Jahren

Wie wuchs Winckelmann als Kind eines armen Schusters auf? Was erlebte er in Rom und Italien?
Wie wurde er zum weltberühmten Wissenschaftler? Welche Bücher schrieb er und was war das
neue an ihnen? Eine spannende Führung mit Museumsralley durch die Dauerausstellung.

Dauer ca. 1 Stunden, ab 5. Klasse