Das Archäologen-Camp wird zum Start in die warme Jahreszeit für alle Kinder ab 8 Jahren wiedereröffnet. Was machen die Ausgräber und was bedeutet „Archäologie“ überhaupt? Welche alten Relikte können bei Ausgrabungen gefunden werden und mit welchen Methoden werden die Fundstücke untersucht? Was verraten uns die ausgegrabenen Objekte über die Vergangenheit? Diese und viele weitere Fragen werden im Archäologen-Camp geklärt, wo sich jedes Kind unter Anleitung als Archäologe/in ausbilden lassen kann. Am Ende kann man den „Junior-Archäologenpass“ erhalten.
Voranmeldungen sind erforderlich. Max. 20 Teilnehmer. Eintritt: 5 €

Ferienprogramm mit Sabrina Welker, M. A.

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Die Veranstaltungen finden nur auf Voranmeldung bis zum Vortag bis 16.00Uhr statt. Bei einer Teilnehmerzahl von weniger 10 Kindern kann die Veranstaltung leider nicht stattfinden.

 

Datum/Zeit
Datum - 13/04/2022
15:00 - 16:30